Du bist hier: Studienangebot Bachelorstudiengänge Kommunikationspsychologie
Inhalte Kommunikationspsychologie
Bachelor

Kommunikations­psychologie

Gute Kommunikation kann Konflikte beilegen, Ideen weitergeben und Zusammenarbeit fördern. Setze sie richtig ein – mit Deinem berufsbegleitenden Studium Kommunikationspsychologie.

Gute Kommunikation kann Konflikte beilegen, Ideen weitergeben und Zusammenarbeit fördern. Setze sie richtig ein – mit Deinem berufsbegleitenden Studium Kommunikationspsychologie.

Kommunikationspsychologie-Inhalte im berufsbegleitenden Studium

Welche Inhalte erwarten mich? Im berufsbegleitenden Bachelorstudium Kommunikationspsychologie lernst Du, mit methodischem und statistischem Knowhow, selbstständig empirisch zu arbeiten, reflektiert zu argumentieren und Projekte mit mithilfe Deines mentalen psychologischen “Werkzeugkoffers” angehen zu können. Psychologische Methoden, Kommunikationsmodelle, Gesprächsführung, Verhandlungstechniken, die Psychologie der Überzeugung oder die Gestaltung von digitalen Lehrinhalten werden im Studium vertieft behandelt und angewendet. Gegen Ende des Studiums hast Du die Möglichkeit, Dich in den drei Bereichen Weiterbildung, kooperatives Netzwerken oder strategische Kommunikation zu spezialisieren.

Unser Bachelorstudium ist modular aufgebaut. Du studierst daher anhand verschiedener Themengebiete, die in sogenannte "Module" eingeteilt sind. Innerhalb dieser Module gibt es meist einen Einführungs- und einen Vertiefungskurs, die Dich auf den Modulabschluss systematisch vorbereiten. Innerhalb der Module erhältst Du für jeden erfolgreichen Abschluss ECTS-Punkte (European Credit Transfer System) gutgeschrieben, die Deine Leistungen dokumentieren. Diese ECTS-Punkte sind international vergleichbar und natürlich anerkannt.

Wirf schon jetzt einen Blick in das Modulhandbuch und in unseren exemplarischen Studienablaufplan!

Modulhandbuch
Studienablaufplan

Modul
ECTS
Interaktion und Kommunikation in Organisationen
5
Allgemeine Psychologie: Wahrnehmung, Gedächtnis, Sprache, Denken und Problemlösen
5
Betriebswirtschaftslehre
5
Einführung in die Psychologie
5
Kollaboratives Arbeiten
5
Modul
ECTS
Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten
5
Sozialpsychologie
5
Kommunikationspsychologie
5
Psychologie der Überzeugung
5
Einführung in die sozialwissenschaftliche Statistik
5
Modul
ECTS
Interkulturelle und ethische Handlungskompetenzen
5
Interkulturelle Psychologie
5
Einführung in die Medien- und Kommunikationswissenschaften
5
Positive Psychologie
5
Verhaltens- und Evolutionsforschung
5
Modul
ECTS
Grundlagen psychologischer Konzepte
5
Forschungsmethodik und Datenanalyse
5
Statistik: Hypothesentestung
5
Projekt: Kommunikation zur praktischen Problemlösung
5
Medienpsychologie
5
Modul
ECTS
Content Marketing
5
Projekt: Public Speaking
5
Moderation von Gruppen
5
Seminar: Gesellschaft und Digitale Medien
5
Online-Marketing
5
Modul
ECTS
Grundlagen von Beratung
5
Storytelling
5
Gesprächsführung und Verhandlungstechniken
5
Wahlpflichtfach A
10
Modul
ECTS
Wahlpflichtfach B
10
Wahlpflichtfach C
10
Bachelorarbeit
10

Spezialisierungen

Im sechsten und siebten Semester wählst Du Deine drei Spezialisierungen, die 30 ECTS umfassen. Dabei wählst Du mindestens eine fachwissenschaftliche Spezialisierung (sogenannte "Pflichtspezialisierungen") auf dem Gebiet der Kommunikationspsychologie sowie höchstens eine Funktions- und Branchenspezialisierung (Deine "Wahlspezialisierung"). Einige beispielhafte Wahlspezialisierungen sind:

  • Corporate Communication and PR
  • Betriebliche Bildung
  • Negotiation
  • Markt- und Werbepsychologie
  • Personal- und Betriebspsychologie
  • Fremdsprachen
Bis 28. Oktober einschreiben, 1.555€ sparen & gratis iPad sichern
Mehr erfahren
Studieren, wie Du willst? Mach doch!
Aktion verlängert: Schreib Dich noch bis zum 28. Oktober für ein berufsbegleitendes Studium Deiner Wahl ein und sichere Dir 1.555€ + gratis iPad.
Mehr erfahren
Mehr erfahren

Studienberatung

Svg Vector Icons : http://www.onlinewebfonts.com/icon
Kontakt