Abi? Brauchst Du nicht!

Bei uns ist Abi Nebensache. Denn es geht um Deine Ziele – nicht um Zensuren. Was Du dafür brauchst? Eine abgeschlossene Ausbildung mit anschließender Berufserfahrung oder eine Eignungsprüfung in Deinem Wunschstudiengang. Wir helfen Dir bei allen Fragen rund ums Thema. Bei uns ist Abi Nebensache. Denn es geht um Deine Ziele – nicht um Zensuren. Was Du dafür brauchst? Eine abgeschlossene Ausbildung mit anschließender Berufserfahrung oder eine Eignungsprüfung in Deinem Wunschstudiengang. Wir helfen Dir bei allen Fragen rund ums Thema. Bei uns ist Abi Nebensache. Denn es geht um Deine Ziele – nicht um Zensuren. Was Du dafür brauchst? Eine abgeschlossene Ausbildung mit anschließender Berufserfahrung oder eine Eignungsprüfung in Deinem Wunschstudiengang. Wir helfen Dir bei allen Fragen rund ums Thema. Mehr erfahren

Prüfungen, wann Du willst.

Early Bird oder Nachtmensch? Ganz egal, denn auch beim Thema Prüfungen sollst Du flexibel bleiben. Lege Klausuren direkt am Campus zu einem bestimmten Termin oder jederzeit online ab. Mit dem 24/7-Angebot bestimmst Du selbst, wann und wo Du bereit für eine Prüfung bist. Early Bird oder Nachtmensch? Ganz egal, denn auch beim Thema Prüfungen sollst Du flexibel bleiben. Lege Klausuren direkt am Campus zu einem bestimmten Termin oder jederzeit online ab. Mit dem 24/7-Angebot bestimmst Du selbst, wann und wo Du bereit für eine Prüfung bist. Early Bird oder Nachtmensch? Ganz egal, denn auch beim Thema Prüfungen sollst Du flexibel bleiben. Lege Klausuren direkt am Campus zu einem bestimmten Termin oder jederzeit online ab. Mit dem 24/7-Angebot bestimmst Du selbst, wann und wo Du bereit für eine Prüfung bist. Alle Vorteile

Die meistgestellten Fragen zum IUBH Berufsbegleitenden Studium

Studieren mit Frontalunterricht war gestern! Wir bieten Dir eine Kombination aus online- und regelmäßigen Präsenzkursen am Campus – flexibel und nah.
Die sehr praxisorientierte Arbeit in Gruppen unter Anleitung erfahrener Professoren bietet Dir die perfekte Ergänzung zu Deiner individuellen Vorbereitungszeit. Auf diese Weise kannst Du erlernte Theorie unmittelbar in der Praxis anwenden – im direkten Austausch mit Professoren und Kommilitonen. Je nach Studiengang findet Dein berufsbegleitendes Studium entweder wochentags von 18.30 bis 21.00 Uhr oder samstags von 9.00 bis 11.30 Uhr statt. Loslegen kannst Du bei uns, wann immer Du willst, ganz ohne feste Einschreibefristen oder Starttermine. Außerdem kannst Du Dein Studium jederzeit kostenlos verlängern, wenn Du mehr Zeit brauchst. Der modulweise Wechsel in unser reines Online-Studium ist auch möglich – zum Beispiel, wenn Du privat gerade sehr eingespannt bist.

Covid-19 Update: Aktuell werden all unsere Kurse online im virtuellen Hörsaal abgehalten - sicher & bequem von zu Hause aus.

Unsere Studienberatung hilft Dir gern jederzeit bei der Planung und Organisation: +49 (0)30 311 987 50.

Ja, für die Zulassung brauchen wir von Dir:

  • einen Meisterbrief oder
  • eine Aufstiegsfortbildung (z.B. als IHK-Fachwirt/in) oder
  • eine mind. zweijährige Berufsausbildung mit anschließend mind. 3 Jahren Berufserfahrung (in Vollzeit): Je nachdem, was Du studieren möchtest und worauf der Fokus Deiner Ausbildung und beruflichen Tätigkeit lag, kannst Du direkt mit einem Probestudium durchstarten oder Deine Studierfähigkeit anderweitig nachweisen.

Fragen zum Studium ohne Abitur beantwortet Dir gern unsere Studienberatung: +49 (0)30 311 987 50.

Für unsere berufsbegleitenden Studienprogramme bieten wir nicht nur verschiedene Zahlungsmodelle an, wir unterstützen Dich auch gern bei der Suche nach einem optimalen Finanzierungskonzept. Im persönlichen Austausch geben wir Dir einen Überblick über unsere Ratenmodelle, mögliche Stipendienprogramme, Studienkredite und Fördermöglichkeiten im Rahmen des BAföG. Darüber hinaus informieren wir Dich über private und staatliche Fördermittel bzw. Finanzierungsmöglichkeiten.

Nimm dazu gern Kontakt mit uns auf: berufsbegleitend@iubh.de oder persönlich unter: +49 (0)30 311 987 50.

Ja, denn Ausgaben fallen überall an – auch im Bereich Aus- und Weiterbildung. Deshalb gibt es die Möglichkeit, die Studiengebühren Deines berufsbegleitenden Studiums von der Steuer abzusetzen. Bis zu 42% Deiner Studiengebühren kannst Du Dir so zurückholen. Wie viel Du in Deinem Fall genau einsparen kannst, hängt von Deiner individuellen Situation ab. So können unter bestimmten Voraussetzungen die Studien­gebühren des Erst- oder Zweitstudiums zur Minderung der Einkommenssteuerlast herangezogen werden. Aber auch die mit dem Studium verbundenen finanziellen Belastungen wie Fahrtkosten, Unterrichtsmaterialien und Ähnliches.

Nimm dazu gern Kontakt mit uns auf: berufsbegleitend@iubh.de oder persönlich unter: +49 (0)30 311 987 50

Studienberatung

Svg Vector Icons : http://www.onlinewebfonts.com/icon
Kontakt